BEGOLA


Happiness handmade……..

Begonnen hat es, wie so Vieles bei uns, an einem regnerischen und kalten Sonntagmorgen an unserem Küchentisch bei mehreren Tassen Kaffee. Wir diskutierten über die Tristesse, über Design und über Schmuck.

Schließlich waren wir der Meinung: Etwas Neues musste her, etwas Farbenfrohes, etwas, was die Menschen fröhlich stimmt, etwas was Lust macht um selber kreativ zu werden. Sportlich soll es sein, aber auch elegant. Es sollte alles auf einmal vereinbaren.

Aus einer vagen Idee, entwickelten wir die ersten Entwürfe für eine neue Schmuckreihe. Je länger wir jedoch daran arbeiteten, desto konkreter wurde der Wunsch eine ganz eigene Schmuckmarke zu entwickeln.

Nach vier Jahren harter Arbeit war es endlich so weit. Wir konnten “BEGOLA – Happiness handmade” Ende 2013 der Öffentlichkeit präsentieren.